cause it's the only way people may notice that something's wrong
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   nadja
   tati
   ana
   puppy
   anderer alter blog
   alter blog

Webnews

Webnews



http://myblog.de/unmondepittoresk

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

spiegel tv. thema landwirtschaft, glaube ich. ein landwirt zeigt ziemlichen jungen schülern (ich denke höchstens 13) seinen betrieb um zükünftige arbeiter zu werben.
ein mädchen fragt wie viel eine kuh ungefähr pro tag frisst. 50 kilo. um es zu veranschaulichen fragt er das mädchen wie viel sie wiegt. sie gibt als antwort nur einen blick der sagt wie unangenehm ihr die frage ist. irgendein junge sagt darauf hin sein gewicht,42 -die kuh frisst also mehr als ihr schon wiegt.

sollte es nicht erschreckend sein, dass sich ein so junges mädchen, fast noch ein kind, schon für ihr gewicht schämt?
ich erinner mich noch an mein erstes erlebnis mit diesem kritischen verhältnis zum eigenen gewicht.
es war in der 4. klasse, ein ausflug auf eine burg, es ging um schwere ritterrüstungen. ich glaube es war so, dass gesagt wurde wie viel so eine rüstung wiegt und dass wir ja wohl größtenteils zwischen so und so viel wiegen. ein mädchen aus der klasse  sagte zu dem gewicht dann ja leider...
ich glaube davor gabs für mich ein zu dick nur in dem sinne, dass jemand wirklich übergewichtig ist. doch ab dem moment, das mädchen wog wohl so 2 kilo mehr als ich, fing ich an drüber nach zu denken ob ich auch zu dick bin.
und wenn ich ehrlich bin, gab es in dem alter in dem die oben genannten schüler waren immer welche die einem immer wieder das gefühl vermittelten, man müsse ein bestimmtes gewicht haben. allen voran meine damals beste freundin.
sie wog immer weniger als ich, allein schon weil sie asiatin war und ziemlich zierlich begründete das schon.
doch durch sie festigte sich mein bild, dass ich unbedingt dünn sein muss, ein gewicht erreichen muss dass für mich eigentlich nicht natürlich ist, so sehr dass ich eigentlich nicht mehr glaube, es los werden zu können.
dieses bild kommt bei mir als durch mein umfeld, nicht durch irgendwelche stars die mit ihrem abgemagertem körper als vorbild für mich dienen. ich hab nie dacht ooh die is so schön und wenn ich so schön sein will muss ich auch so dünn sein.
 
und ehrlich gesagt glaube ich auch nich dass es bei vielen so ist. ich glaube eher daran dass auch sie irgendjemand in ihrem umfeld haben der ihnen vermittelt dass sie nichts wert wären wenn sich nicht dünn sind.

31.10.09 13:09
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung