cause it's the only way people may notice that something's wrong
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   nadja
   tati
   ana
   puppy
   anderer alter blog
   alter blog

Webnews

Webnews



http://myblog.de/unmondepittoresk

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
wenn du mit niemandem darüber reden kannst

die meiste zeit der ferien bin ich eigentlich ganz gut klar gekommen. jeden tag unterwegs gewesen und spaß gehabt, so das ich mich ablenken konnte von allem was mich belastet.
aber jetzt hab ichs geschafft in den letzten zwei tagen das chaos ausbrechen zu lassen.kontrollverlust. mal wieder.
also, vorgestern waren wir feiern, in so nem assi schuppen. die ganzen ferien lang hab ich ziemlich viel alkohol vertragen, war nie richtig betrunken, doch da gings dann wieder gar nich. gut, gestört hat michs nich wirklich weil ich mir das ding eh schönsaufen musste. und dann sah ich ihn. V, der typ den ich auf diesem geburtstag kennengelernt hab, für den ich von anfang an viel zu viel übrig hatte und der genau son aufreiser is wie L. also brauchte ich erstmal noch n bisschen was zu trinken, wir haben geredet und kurz darauf auch schon rumgemacht. gut an sich nich schlimm, nur hat er mich da schon behandelt wie den letzten dreck, mit sachen wie mit den worten "ich komme gleich wieder" einfach zu verschwinden und sich dann an andere tussen ranmachen. zum glück war noch ein anderer bekannter da, mit dem ich dort nie gerechnet hätte und dessen pure anwesenheit meine stimmung verbessert. irgendwann war v dann ganz weg und ich war nur noch mit nem kleinen rest von unserer ursprünglich ziemlich großen gruppe da. und dann fing D an sich wirklich extrem an mich ranzumachen, von dem bin ichs gewohnt dass er ein bisschen "anhänglich" wird wenn er getrunken hat, aber das übertraf alles. richtig unangenehm wars. vorallem weil er mich dann noch nach hause gebracht hat und ich den ganzen weg irgendwelchen begrapschungen ausweichen musste. gestern sagte er mir dann er müsse mal was persönliches mit mir besprechen, na was das wohl seien wird :D
trotzdem war ich eher fertig wegen V gestern, dazu kam noch dass ich seit langem mal wieder richtig verkartet war. ich weiß wenn ich V wieder sehe würde ich wieder mit ihm rummachen und er würde mich wieder stehen lassen und das so lange bis er mich gar nicht mehr will, weil ich ja sowas nie beende sondern viel zu sehr emotional an irgendwas hänge.

so gestern abend dann, sg mit 3 freunden und dann später noch k². ja eigentlich wars ziemlich lustig, aber wieder ziemlich betrunken gewesen, dementsprechend gehts mir auch heute :D
aber das eigentliche was mich beschäftigt is, das mit einem da gestern was mehr oder weniger lief. er wars der wollte dass ich mitkomme und dann hingen wir auch den ganzen abend mehr oder weniger aneinander, als wir draußen saßen fingen dann schon alle möglichen leute an mit sachen wie "jetzt macht halt endlich rum" etc. es gab dann aber nur n kleinen kuss, aber wir saßen halt bis kurz vor 7 auf so ner treppe und er hat mich versucht warm zu halten :D
ich bin jetzt einfach so verwirrt weil ich nich weiß was ich will, was er will, was V will. dann schwirrt mir immer noch S durch den kopf und die sache mit D muss geklärt werden.
ich will dass alles einigermaßen in ordnung kommt bevor wieder schule is. ich hatte nämlich geplant mich von allem was mich davon abhält das letzte jahr gut zu machen los zu machen. das heißt ich hör auf mit dem ensemble, weil mich das nur noch fertig gemacht hat, dann auch mit dem unterricht, such mir einen kleinen job undfang an sport zu machen.

alles rauszuschreiben hilft schon sehr,was wohl der grund is warum ich immer nur von schlechten sachen schreibe.
sonst könnt ich noch von wunderbaren tagen mit vielen neuen bekanntschaften, wein, sonnenuntergängen, seifenblasen, leichtigkeit und einer sache mit 2 franzosen, die wirklich einmalig gut war erzählen. aber dann erscheint es mir wieder als würden keine worte ausreichen um auszudrücken wie gut es war.

15.8.09 14:02
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lara / Website (17.8.09 21:29)
hm, genau das hatte ich schon ne woche vorher angefangen, bevor ich dann überhaupt erfahren durfte, was m da befürchtet... und bis jetzt hab ichs auch durchgehalten. und das werd ich auch. denk ich

wenn ich das so lese, beneide ich dich wirklich. wenn ich jemanden gut finde, dann kann ich nicht mal daran denken, mit irgendwem anders was zu haben. das würde mich dann vielleicht mal ablenken, aber nein, stattdessen mach ich mir nur gedanken über diesen einen typen. egal ob der was von mir will oder nicht. ich hab dann nicht mal lust jemand anderen nur anzuschauen.

wann fängt denn die schule wieder an bei dir?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung